Erziehungswissenschaft

Gegenstand des Studiums

Im Studium der Erziehungswissenschaft erwerben Sie grundlegende erziehungswissenschaftliche Kenntnisse, forschungsmethodische Fähigkeiten und berufsbezogene Handlungskompetenzen. Sie werden mit Fragestellungen, Kennt­nissen und Arbeitsweisen der Erziehungswissenschaft vertraut gemacht. Der Studiengang befähigt Sie, pädagogisch relevante Probleme zu erkennen und zu reflektieren. Nach dem Studium können Sie Bildungsprozesse und deren Rahmenbedingungen in Organisationen planen, koordinieren und evaluieren.

In der Orientierungsphase (1.–2. Semester) beschäftigen Sie sich mit

  • Erziehungs- und Bildungstheorien,
  • Forschungsmethoden und
  • Institutionen des Bildungswesens.

Inhalte der Qualifizierungsphase (3.–6. Semester) sind

  • Pädagogisches Handlungsfeld: Berufliche Bildung,
  • Pädagogisches Handlungsfeld: Kinder- und Jugendmedien,
  • Pädagogisches Handlungsfeld: Sonder- oder Sozialpädagogik sowie
  • Pädagogisches Handlungsfeld: Weiter- und Erwachsenenbildung.

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und -umfangs. In der Hauptstudienrichtung wird eine Bachelor-Arbeit geschrieben. Eine Übersicht über die einzelnen Module ist in der jeweiligen Prüfungsordnung enthalten.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • in der beruflichen und betrieblichen Bildung
  • in der Weiterbildung und Erwachsenenbildung
  • im Bereich der Kinder- und Jugendmedien
  • in der außerschulischen Bildungs- und Erziehungsarbeit
  • in der sonderpädagogischen Betreuung und Beratung z.B. in Behinderteneinrichtungen
  • in der Erziehungs- und Bildungsberatung 
  • in der Koordinierung von Bildungsangeboten

Bewerbung

Die Studienrichtung Erziehungswissenschaft ist zulassungsfrei (ohne Numerus Clausus). Sie können sich vom 1. Juni bis 30. September online bewerben.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsfreien Studienrichtungen

Bei der Kombination von Erziehungswissenschaft mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung bewerben Sie sich bitte vom 1. Juli bis 20. August über das Bewerbungsportal hochschulstart.de.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Studienrichtungen

Download

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsschluss

30. September 2020

Zulassungsbeschränkungen

ohne Numerus Clausus (NC)

Zugangsvoraussetzungen: 

allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

Allg. Studienberatung

Studienberatung

Studienfachberatung

Prof. Florian von Rosenberg

Website der Uni Erfurt