Evangelische Religionslehre

Gegenstand des Studiums

Die Nebenstudienrichtung Evangelische Religionslehre vermittelt Ihnen die Zusammenhänge von Religion und Gesellschaft. Im Studium erwerben Sie Kenntnisse über biblische Quellen, kirchliche Traditionen und die evangelische Lehrbildung. Lernen Sie, wie man den Ort der evangelischen Kirche in Schule und religiös pluralistischer Gesellschaft versteht. Sie gewinnen mit dem Studium theologische Urteilskraft und Selbstständigkeit, um einen verantwortungsvollen Umgang mit der christlichen Überlieferung vermitteln und zentrale Inhalte des christlichen Glaubens als sinnstiftendes Angebot für die individuelle Lebensführung übersetzen zu können.

Im Studium der Evangelischen Theologie erwerben Sie Kenntnisse jeweils einer Schriftensammlung oder eines Grundthemas:

  • Altes und Neues Testament,
  • Epoche der Kirchengeschichte,
  • Fragestellung der Dogmatik oder Ethik,
  • Problemstellung der Religionspädagogik.

Die Evangelische Theologie ist ein Studienangebot, das auf den Religionsunterricht an Grund-, Regel- und berufsbildenden Schulen vorbereitet.

In der Orientierungsphase (1.–2. Semester) erhalten Sie

  •     eine Einführung in die Bibelwissenschaft,
  •     eine Einführung in die Religion in der Gesellschaft sowie
  •     eine Einführung in die Religionspädagogik.

Inhalte der Qualifizierungsphase (3.–6. Semester) sind

  •     eine Vertiefung in die Bibelwissenschaft,
  •     eine Vertiefung in die Religion in der Gesellschaft sowie
  •     eine Vertiefung in die Religionspädagogik.

Latein-Kenntnisse sind empfehlenswert.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Evangelischer Religion an Grundschulen, Regelschulen oder berufsbildenden Schulen (sofern ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wurde)
  • ein breites Feld pädagogischer, publizistischer, administrativer oder sozialer Berufe (abhängig von der gewählten Hauptstudienrichtung)

Bewerbung

Die Studienrichtung Evangelische Religionslehre ist zulassungsfrei (ohne Numerus Clausus). Sie können sich vom 1. Juni bis 30. September online bewerben.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsfreien Studienrichtungen

Bei der Kombination von Evangelische Religionslehre mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung bewerben Sie sich bitte vom 1. Juli bis 20. August über das Bewerbungsportal hochschulstart.de.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Studienrichtungen

Download

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsschluss

30. September 2020

Zulassungsbeschränkungen

ohne Numerus Clausus (NC)

Zugangsvoraussetzungen: 

allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

Allg. Studienberatung

Studienberatung

Studienfachberatung

apl. Prof. Dr. Andreas Lindner

Website der Uni Erfurt