Germanistik

Gegenstand des Studiums

In der Germanistik untersuchen Sie die deutsche Sprache und deutschsprachige Literatur mit wissenschaftlichen Methoden.

Zu den Themen der Sprachwissenschaft gehören:

  • Strukturen und Funktionen der deutschen Gegenwartssprache,
  • sprachliche Varietäten (Dialekte, Jugendsprache, Fachsprachen usw.),
  • Gebrauch des Deutschen in verschiedenen Kommunikationssituationen und Medien,
  • Geschichte der deutschen Sprache sowie
  • Formen und Funktionen des Sprachwandels.

Zu den Themen der Literaturwissenschaft gehören:

  • Strukturen, Funktionen und Besonderheiten literarischer Texte,
  • verschiedene Gattungen, Text- und Zeichentheorien,
  • Fragen der historischen Poetik sowie
  • aktuelle Theorien und Methoden.

In der Orientierungsphase (1.–2. Semester) betrachten Sie

  • einführende Aspekte der germanistischen Sprach- und Literaturwissenschaft sowie
  • linguistische Beschreibungsebenen und Grundlagen der Literaturwissenschaft.

In der Qualifizierungsphase (3.–6. Semester) folgen u.a.

  • Theorien und Methoden der Sprachwissenschaft,
  • Sprachgeschichte und Literaturgeschichte,
  • Textanalyse und
  • Literaturtheorie
  • Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache

Bis zum Abschluss der Qualifizierungsphase ist für Studierende der Hauptstudienrichtung die Beherrschung zweier moderner Fremdsprachen auf Niveau B1 oder einer modernen Fremdsprache auf Niveau B1 und das Latinum nachzuweisen.

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und -umfangs. In der Hauptstudienrichtung wird eine Bachelor-Arbeit geschrieben. Eine Übersicht über die einzelnen Mo­dule ist in der Prüfungsordnung enthalten.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Deutsch an Grund-, Regel-, Förder- oder berufsbildenden Schulen (sofern auch ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wird)
  • Sprachberatung und Sprachgestaltung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Unternehmensberatung und Medienberatung
  • Bildung und Weiterbildung
  • Verlags- und Bibliothekswesen
  • Kulturmanagement
  • Sprachvermittlung Deutsch als Fremdsprache/Zweitsprache

Bewerbung

Die Studienrichtung Germanistik ist zulassungsfrei (ohne Numerus Clausus). Sie können sich vom 1. Juni bis 30. September online bewerben.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsfreien Studienrichtungen

Bei der Kombination von Germanistik mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung bewerben Sie sich bitte vom 1. Juli bis 20. August über das Bewerbungsportal hochschulstart.de.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Studienrichtungen

Download

Websites der Uni Erfurt

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsschluss

30. September 2020

Zulassungsbeschränkungen

ohne Numerus Clausus (NC)

Zugangsvoraussetzungen: 

allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

Allg. Studienberatung

Studienberatung

Studienfachberatung

Dr. Hansjörg Bay

Website der Uni Erfurt