Katholische Religion

Gegenstand des Studiums

Katholische Religion verleiht Ihnen fachwissenschaftliche und fachdidaktische Kompetenzen quer durch die theologischen Fächer und befähigt Sie, diese selbstständig weiterzudenken, aber auch zu vermitteln. Die Studierenden erwerben Kenntnisse über:

  •  Ursprung und Inhalte der Bibel,
  •  Bedeutung der Bibel in der Gegenwart,
  •  Urteils- und Handlungsfähigkeiten sowie
  •  Vermittlungskompetenz für die christliche Praxis.

Außerdem reflektieren sie vor dem Hintergrund heutiger Erfahrungswelten die:

  •  Geschichte der Kirche,
  •  Grundaussagen des christlichen Glaubens,
  •  Ethik,
  •  Liturgie und
  •  Recht.

 

In der Orientierungsphase (1.–2. Semester) studieren Sie

  • Theologie aus biblischer, historischer, praktischer, systematischer und methodischer Sicht.

Inhalte der Qualifizierungsphase (3.–6. Semester) sind

  • Schöpfergott und Welt,
  • Wege und Vollzüge des Glaubens,
  • Kirche als Mysterium,
  • Jesus Christus und die Gottesherrschaft.

Sprachanforderungen bis zum Ende Studiums: Kenntnisse auf dem Niveau des Leseverstehens lateinischer biblischer und theologischer Texte sowie Leseverstehen einzelner vertrauter griechischer Namen, Wörter und einfacher Sätze. Das Lektorat für Alte Sprachen unterstützt bei Neuerwerb und Vertiefung von Sprachkenntnissen.

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und -umfangs. In der Hauptstudienrichtung wird eine Bachelor-Arbeit geschrieben. Eine Übersicht über einzelne Module ist in der jeweiligen Prüfungsordnung ent­halten.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Unterricht in Katholischer Religionslehre an Grund-, Regel- und berufsbildenden Schulen (sofern ein lehramtsbezogenes Master-Studium absolviert wurde)
  • in der Erwachsenenbildung
  • im Sozialwesen
  • in Kultur
  • in der Wirtschaft

 

Bewerbung

Die Studienrichtung Katholische Religion ist zulassungsfrei (ohne Numerus Clausus). Sie können sich vom 1. Juni bis 30. September online bewerben.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsfreien Studienrichtungen

Bei der Kombination von Katholische Religion mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung bewerben Sie sich bitte vom 1. Juni bis 15. Juli über das Bewerbungsportal hochschulstart.de.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Studienrichtungen

 

Download

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsschluss

30. September 2020

Zulassungsbeschränkungen

ohne Numerus Clausus (NC)

Zugangsvoraussetzungen: 

allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung

Allg. Studienberatung

Studienberatung

Studienfachberatung

Prof. Dr. Josef Römelt

Website der Uni Erfurt