Kommunikationswissenschaft

Gegenstand des Studiums

In der Haupt- und Nebenstudienrichtung Kommunikationswissenschaft erforschen Sie die Bedingungen, Strukturen und Prozesse sozialer und kultureller Kommunikation aus verschiedenen Perspektiven.
Sie erwerben Kenntnisse über:

  • politische Kommunikation,
  • interkulturelle Kommunikation,
  • interpersonale Kommunikation,
  • klassische Massenkommunikation,
  • digitale Medien sowie
  • empirische Methoden.

Im Studium der Kommunikationswissenschaft beschäftigen Sie sich mit Theorien und Erkenntnissen über soziale – auch durch technische Medien vermittelte – Kommunikation.

Spannende Studienprojekte der Kommunikationswissenschaft sind zum Beispiel:

  • Global Communications Project (GlobCom),
  • Projektstudienphase,
  • internationale Programme, wie SPICE und Summer School.

In der Orientierungsphase (1.–2. Semester) befassen Sie sich mit

  • Grundlagen der Kommunikationswissenschaft,
  • kommunikationswissenschaftlichem Arbeiten,
  • Methoden der Kommunikationswissenschaft.

Inhalte der Qualifizierungsphase (3.–6. Semester) sind

  • Theorien der Kommunikationswissenschaft,
  • Mediennutzung und Medienwirkung,
  • politische Kommunikation und Medien­system­vergleich,
  • internationale und transkulturelle Kommunikation,
  • interpersonale Kommunikation sowie
  • Medien, Organisationskommunikation und Medienpraxis.

Projektstudienphase

Haupt- und Nebenstudienrichtung unterscheiden sich hinsichtlich des Studieninhalts und -umfangs. Eine Besonderheit in der Hauptstudienrichtung ist die Erstellung der Bachelor-Arbeit innerhalb der Projektstudienphase im letzten Studienjahr: In Kleingruppen von sechs bis acht Personen wenden die Studierenden ihr bis dahin gelerntes Wissen auf die Lösung realer oder realitätsnaher Problemstellungen an. Eine Übersicht über die einzelnen Module ist in der Prüfungsordnung enthalten.

Es sind gute Englisch-Kenntnisse erforderlich.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • in der Medienforschung und Kommunikationsforschung
  • in Kommunikationstraining und Kommunikationsberatung
  • in der Unternehmenskommunikation und Öffentlichkeitsarbeit/PR
  • im Journalismus
  • im Medien- und Kulturmanagement
  • im Marketing

Bewerbung

Die Studienrichtung Kommunikationswissenschaft ist zulassungsfrei (ohne Numerus Clausus). Sie können sich vom 1. Juni bis 30. September mit dem Nachweis der erfolgreichen Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren online bewerben.

Achtung: Eignungsfeststellungsverfahren

Für die Bewerbung ist die erfolgreiche Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren (EVF) nötig.
Eine Anmeldung ist nur bis zum 15. Juli möglich.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsfreien Studienrichtungen

Bei der Kombination von Kommunikationswissenschaft mit einer zulassungsbeschränkten Studienrichtung bewerben Sie sich bitte vom 1. Juni bis 15. Juli über das Bewerbungsportal hochschulstart.de. Auch Sie müssen sich für das Eignungsfeststellungsverfahren bis zum 15. Juli anmelden. Der Bescheid über die Eignung kann in diesem Fall nachgereicht werden.
weitere Informationen zur Bewerbung bei zulassungsbeschränkten Studienrichtungen

 

Download

Studienbeginn

Wintersemester

Regelstudienzeit

6 Semester

Bewerbungsschluss

30. September 2020

Zulassungsbeschränkungen

ohne Numerus Clausus mit Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)

Zugangsvoraussetzungen: 

allgemeine Hochschulreife oder die fachgebundene Hochschulreife bzw. eine vergleichbare Vorbildung sowie erfolgreiche Teilnahme am Eignungsfeststellungsverfahren (EFV)

Anmeldeschluss zum Eignungsfeststellungsverfahren

15. Juli 2020

Allg. Studienberatung

Studienberatung

Studienfachberatung

Dr. Markus Seifert

Website der Uni Erfurt